Naturerlebnis

Wer mit offenen Augen und Ohren im Naturpark unterwegs ist, kann zu jeder Jahreszeit in der heimischen Natur Schönes und Interessantes entdecken. In Wäldern, an Gewässern, am Rand der Bergbaufolgelandschaft oder in den Dörfern sind spannende Erlebnisse möglich. Dabei ist keine besondere Ausrüstung nötig, aber mit Fernglas und Becherlupe sieht man mehr. Der Fotoapparat sollte natürlich immer dabei sein.

Hier finden Sie ein paar Anregungen für Beobachtungsziele im Laufe der Jahreszeiten. Nahezu alle Beobachtungspunkte liegen an Wanderwegen.


Fischotter-Trittsiegel im Schnee führen über den zugefrorenen Teich
Lugteich © Claudia Donat
blühende Buschwindröschen
Buschwindröschen © Claudia Donat
Pflanzen mit gelben Blüten und lila Hochblättern
Hainwachtelweizen © Claudia Donat
ein von herbstlich gefärbten Bäumen gesäumter Teich, im Vordergrund ein Futterkahn
Tugamer Teiche © Claudia Donat