Ökologische Teichwirtschaft Fürstlich Drehna

Die Teichwirtschaft Fürstlich Drehna bewirtschaftet rund 30 Teiche in der Naturparkregion. Sie hält in erster Linie Spiegel- und Wildkarpfen, die sie als Satz- und Speisefische verkauft. Der Hofladen in Fürstlich Drehna, der außerdem Forellen, Hecht, Zander und mehr anbietet, ist nur im Winterhalbjahr (Oktober bis Ostern) freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Am besten meldet man sich an bzw. bestellt telefonisch.

Beim Abfischen des Schlossteiches im Park Fürstlich Drehna können die Fischer im Oktober bei der Arbeit beobachtet und leckerer Fisch vom Grill und aus dem Räucherofen probiert werden. Auch im Gasthof "Zum Hirsch" und im Café „Alte Schule“ steht der Fisch aus Fürstlich Drehna auf der Speisekarte.    

Adresse

Alte Calauer Str. 21a
15926 Luckau OT Fürstlich Drehna

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Kategorien

  • Fischer
  • Hofladen