FFH-Managementplanung - Treffen der rAG 6 (Landwirtschaft LDS)

Termin

Veranstaltungsbeginn:
25.11.2021 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsende:
25.11.2021 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die Naturparkverwaltung lädt gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Szamatolski/Stadt und Land/Alnus/Peschel zum Treffen der regionalen Arbeitsgruppe 6 (Landwirtschaft LDS) ein. Anlass sind die zeitgleiche Auslegung der 1. Entwürfe zu den Gebieten „Schuge- und Mühlenfließquellgebiet“ und „Gehren-Waltersdorfer Quellhänge“ sowie die Erstellung der Abschlussberichte für die Gebiete „Höllenberge“ und „Borcheltsbusch und Brandkieten".

⇒ Veranstaltungsort: Beratungsraum der Gemeindeverwaltung Langengrassau, Luckauer Straße 61, 15926 Heideblick OT Langengrassau
⇒ Anmeldung bis zum 22.11.2021 unter: udo.list(at)lfu.brandenburg(dot)de

⇒ Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Sachstand (Herr List, Naturparkverwaltung)

  2. Vorstellung der Abschlussberichte und Beteiligungsverläufe für die Gebiete 76 und 281 (Planungsgemeinschaft)

  3. Vorstellung der 1. Entwürfe für die Gebiete 275 und 591 mit weiterem Ablauf (Planungsgemeinschaft)

  4. Hinweise, Ausblick (Alle)

⇒ Hygiene-Hinweise:
Laut der aktuellen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg werden wir die Veranstaltung nach dem 3G-Modell durchführen. Das heißt, alle Teilnehmenden benötigen einen Nachweis, dass sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind (Antigen-Schnelltest nicht alter als 24 h, PCR Test nicht älter als 48 h). Es wird eine Teilnahme- und Kontaktliste erstellt.

Hygieneregeln:

  1. Abstand halten. Bitte achten sie auf einen Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen, die nicht zu ihrem Haushalt gehören.

  2. Maske tragen. Wenn sie sich nicht an ihrem Sitzplatz befinden sind sie zum Tragen einer medizinischen Maske verpflichtet, wenn sich alle Personen auf einem festen Sitzplatz aufhalten und zwischen den Sitzplätzen ein Abstand von mindestens 1 Meter eingehalten wird, kann die Maske während der Vorträge abgenommen werden.

  3. Lüften. In den Pausen (und wenn nötig auch während der Veranstaltung) werden wir den Raum so gut wie möglich lüften, um die Raumluft durch Frischluft auszutauschen.

  4. Bei Vorliegen von typischen Symptomen oder sonstigen Anhaltspunkten für eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus verzichten Sie auf die Teilnahme an der Veranstaltung und wenden sich bitte an Ihre/n Hausärzt/in; typische Symptome sind Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust

 

Hintergrund

Die regionale Arbeitsgruppe bietet Gelegenheit zum fachlichen Austausch, gegenseitiger Vernetzung und zur aktiven Beteiligung an den Inhalten der zu erstellenden FFH-Managementpläne. Mit Flächeneigentümern und Landnutzern, die von den Planungen betroffen sind, werden parallel zur Arbeitsgruppe gezielt Einzelgespräche organisiert.

In der regionalen Arbeitsgruppe 6 (Landwirtschaft LDS) werden die folgenden FFH-Gebiete gemeinsam behandelt:

FFH-Nr.FFH-Gebiet
76Borcheltsbusch und Brandkieten
275Schuge- und Mühlenfließquellgebiet
281Höllenberge
591Gehren-Waltersdorfer Quellhänge

 Weitere Informationen zur FFH-Managementplanung finden Sie unter dem Menüpunkt NATURA 2000.

FFH-Managementplanung

Veranstaltungsort

Beratungsraum der Gemeindeverwaltung Langengrassau
Luckauer Straße 61
15926 Heideblick OT Langengrassau