Move for the planet - Bewegung tut gut

Der Lionsclub ruft zum Spendenlauf auf: Der „move for the planet“ soll der Gesundheit und der Umwelt zugutekommen. Das Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen für Nachhaltigkeit und Umwelt zu bewegen.

Durch Anmeldegebühren und Spenden soll viel Geld für ausgewählte Umweltschutzprojekte zusammenkommen, um nachhaltige Projekte voranzutreiben. Mitmachen kann jeder, der den Klimaschutz unterstützen möchte: durch schwimmen, joggen, walken oder radeln. Die Anmeldung erfolgt über ein zentrales Portal.

Weitere Informationenen unter www.lions.de

Übrigens: Ein Teil der Spenden soll dem Quellmoor „Kleine Hölle“ im Naturschutzgebiet Calauer Schweiz im Naturpark Niederlausitzer Landrücken zugutekommen: Mit kleineren Baumaßnahmen soll der zurzeit viel zu schnelle Wasserabfluss verhindert werden. Dies soll bewirken, dass der Torfkörper des Moores vor der Zersetzung bewahrt wird, dass das wassergesättigte Moor den umgebenden Wald kühlt und dass die moortypische Vegetation erhalten bleibt.

 

Gebiet

  • Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Meldung vom 21.12.2022