Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Anna Sockoll-Blümel

Eine Frau posiert neben einem Schild mit einer Eule darauf.

Mein Name ist Anna Sockoll-Blümel. Ich lebe im Naturpark Niederlausitzer Landrücken und möchte als Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin sowie Kirchenführerin den Einheimischen und Gästen des Naturparks die Schätze vor der Haustür näherbringen. Ich möchte mein Wissen über die Dorf- und Kirchengeschichte, die extensive Teichwirtschaft im Naturschutzgebiet „Tannenbusch und Teichwirtschaft Groß Mehßow“ sowie Besonderheiten in Feld und Flur teilen und bei meinem Publikum den Wunsch stärken, die Natur und Kulturlandschaft zu schützen und nachhaltig zu entwickeln.

Nächste Tour Vom Gotteshaus zu Galgenfichten

 

 

Maddalena Sartori

Ein Fachwerkhaus.

Im Mittelpunkt der Touren der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Maddalena Sartori steht das Gut Ogrosen im Südosten des Naturparks. An das Dorf und den Gutshof schließen sich ein Landschaftspark, Äcker, Wiesen, Wälder und Teiche an.  Das wechselnde Landschaftsbild bietet eine herrliche Kulisse für erholsames Spazieren. Maddalen Sartori ermöglicht mit ihren Touren zugleich Einblicke in die Geschichte und in die Wirkung der Nutzung auf die Ökosysteme.

Hier geht es zu ihren Angeboten