Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Ende 2021 ließen sich 20 Frauen und Männer zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für die Naturparke Niederlausitzer Landrücken und Niederlausitzer Heidelandschaft ausbilden. 16 erhielten – nach bestandener Prüfung – ihr Zertifikat. Die anderen vier werden im nächsten Jahr zur Prüfung antreten.

Künftig finden Sie hier mehr Angebote der Natur –und Landschaftsführer: Wanderungen oder Radtouren auf den Spuren von Pflanzen, Tieren oder der Kulturhistorie.

 

 

Anna Blümel

Eine Frau posiert neben einem Schild mit einer Eule darauf.

Mein Name ist Anna Blümel. Ich lebe im Naturpark Niederlausitzer Landrücken und möchte als Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin sowie Kirchenführerin den Einheimischen und Gästen des Naturparks die Schätze vor der Haustür näherbringen. Ich möchte mein Wissen über die Dorf- und Kirchengeschichte, die extensive Teichwirtschaft im Naturschutzgebiet „Tannenbusch und Teichwirtschaft Groß Mehßow“ sowie Besonderheiten in Feld und Flur teilen und bei meinem Publikum den Wunsch stärken, die Natur und Kulturlandschaft zu schützen und nachhaltig zu entwickeln.

Nächste Tour:

23. April 2022
Vom Gotteshaus zu Galgenfichten
Geführte Fußwanderung, Treff: 9:30 Uhr, Dorfkirche Groß Mehßow
Dauer/Strecke: etwa 2,5 Stunden/4 Kilometer
Preis: 8 Euro pro Person
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Anmeldung bis 19.04.22: Tel. 0152 6880194